Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Fanshop
C-T.de Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26077 registriert!
Registriert heute: 1
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 3
Gäste Online: 35
Insgesamt: 38 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Verloren gegangener Fahrzeugbrief

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Kaufberatung
AutorNachricht
Norvyn
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 22.04.2016
Alter: 49
Beiträge: 162
Danke-Klicks: 9
Wohnort: D-38173 Landkreis Wolfenbüttel
Auto: Opel Calibra 2,5 V6
Auszeichnungen: 1
Spender (Anzahl: 1)
Beitrag: 744600 Geschrieben: 10.02.2018 - 20:43 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

stego hat folgendes geschrieben:
@OPRCali - in dem fall aber schon biggrin.gif

Norvyn hat folgendes geschrieben:
Ich möchte ein Auto verkaufen welches schon über 10 Jahre in einer Garage dahin vegetiert.



Nein, in diesem Fall nicht.
ICH will das Auto nicht aufbauen und zum TÜV fahren.
Ich will es NUR verkaufen.
Was der Besitzer nach mir damit macht ist mir ehrlich gesagt wurscht.

_________________
Fahre niemals schneller, als dein Schutzengel fliegen kann.
Meiner hat Superzündis verbaut, nach seiner Aussage, hält er locker mit bis 360KM/H.
Also mach ich mir erstmal keine Sorgen laecheln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne diese Werbung hier nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung samt Anzeige automatisch, solange du eingeloggt bist.

Mit freundlicher Lichthupe,
Calibra-Team.de

Registrieren - Login


stego
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 30.08.2015
Beiträge: 191
Danke-Klicks: 22
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 744601 Geschrieben: 10.02.2018 - 20:53 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

na, dann kannste es dem neuen besitzer ja so verkaufen (als ersatzteilträger)... - vielleicht schlachtet er ihn ja und das auto landet nie wieder auf der straße... - das problem is nur, wie matze schon geschrieben hat, dass der letzte der die papiere gehabt hat die rennerei hat - also sollte das fzg auch in 2-3 jahren doch mal wieder angemeldet werden - musst DU dich um die wiederbeschaffung des fzgscheins kümmern - wenn er es verschlammpt hat gehts direkt ohne dich...
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 10912
Danke-Klicks: 177
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 744602 Geschrieben: 10.02.2018 - 21:44 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich denke mal das er die frage nicht gestellt hätte wenn es ums schlachten des Wagens geht ja.gif und wie er ja schon selbst geschrieben hat müssen die Papiere neu, da seine Zulassungsstelle nix mehr hinterlegt hat.
Ich würde auch den einfachen Weg wählen und das dem Verkäufer entsprechend verklickern.

Mfg

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
OPRCali
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 18.05.2003
Alter: 38
Beiträge: 15022
Danke-Klicks: 67
Wohnort: D-23911 Salem
Auto: Opel Calibra V6 Last Edition X25XE mit I500 Nockenwellen und Schaltsaugrohr
Beitrag: 744603 Geschrieben: 10.02.2018 - 21:53 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

sollddie2000 hat folgendes geschrieben:
Ich denke mal das er die frage nicht gestellt hätte wenn es ums schlachten des Wagens geht ja.gif und wie er ja schon selbst geschrieben hat müssen die Papiere neu, da seine Zulassungsstelle nix mehr hinterlegt hat.
Ich würde auch den einfachen Weg wählen und das dem Verkäufer entsprechend verklickern.

Mfg

sollddie2000


stego hat folgendes geschrieben:
@OPRCali - in dem fall aber schon biggrin.gif

Norvyn hat folgendes geschrieben:
Ich möchte ein Auto verkaufen welches schon über 10 Jahre in einer Garage dahin vegetiert.


Norvyn hat folgendes geschrieben:
Huhu Leute.

Ich hab da ein Problem.
Ich möchte ein Auto verkaufen welches schon über 10 Jahre in einer Garage dahin vegetiert.
Nun ist das Problem, das der Brief nicht mehr da ist.
Also ab zum Straßenverkehrsamt und nen neuen holen.... Pustekuchen.
Die nette Dame sagte mir, da der Wagen schon über 7 Jahre nicht mehr angemeldet war, gibt es keinerlei Unterlagen mehr.

Hatte hier schonmal einer solch einen Fall?
Irgend eine Idee?

Über Antworten die mich weiter bringen, wär ich sehr dankbar.


Ich sehe nur, dass der Brief weg ist. Heißt für mich der Fahrzeugschein ist noch da. Also neue HU, eidesstattliche Versicherung und ab die Fahrt...

_________________
Papa 2008

- Meine Galerie bei C³: Link
- Mein Alltagscali bei C³: Link - VERKAUFT!

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Norvyn
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 22.04.2016
Alter: 49
Beiträge: 162
Danke-Klicks: 9
Wohnort: D-38173 Landkreis Wolfenbüttel
Auto: Opel Calibra 2,5 V6
Auszeichnungen: 1
Spender (Anzahl: 1)
Beitrag: 744605 Geschrieben: 10.02.2018 - 22:24 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

OPRCali hat folgendes geschrieben:

Ich sehe nur, dass der Brief weg ist. Heißt für mich der Fahrzeugschein ist noch da. Also neue HU, eidesstattliche Versicherung und ab die Fahrt...


Das stimmt, doch der Wagen steht schon über 10 Jahre in der Garage.
Ich werde mit Sicherheit keine hunderte von euros reinstecken um den durch den tüv zu bekommen.
Es muss wirklich viel dran gemacht werden.
Und zu dem Zeitpunkt wo er abgemeldet wurde, gab es den schein noch nicht mit, nur der Brief wurde ausgehändigt und der ist nu wech.

_________________
Fahre niemals schneller, als dein Schutzengel fliegen kann.
Meiner hat Superzündis verbaut, nach seiner Aussage, hält er locker mit bis 360KM/H.
Also mach ich mir erstmal keine Sorgen laecheln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OPRCali
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 18.05.2003
Alter: 38
Beiträge: 15022
Danke-Klicks: 67
Wohnort: D-23911 Salem
Auto: Opel Calibra V6 Last Edition X25XE mit I500 Nockenwellen und Schaltsaugrohr
Beitrag: 744608 Geschrieben: 10.02.2018 - 22:55 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Norvyn hat folgendes geschrieben:
OPRCali hat folgendes geschrieben:

Ich sehe nur, dass der Brief weg ist. Heißt für mich der Fahrzeugschein ist noch da. Also neue HU, eidesstattliche Versicherung und ab die Fahrt...


Das stimmt, doch der Wagen steht schon über 10 Jahre in der Garage.
Ich werde mit Sicherheit keine hunderte von euros reinstecken um den durch den tüv zu bekommen.
Es muss wirklich viel dran gemacht werden.
Und zu dem Zeitpunkt wo er abgemeldet wurde, gab es den schein noch nicht mit, nur der Brief wurde ausgehändigt und der ist nu wech.


Entweder schreibst du im ersten Satz was anderes als im letzten, oder ich bin einfach nur zu doof, dich zu verstehen. Also ist jetzt kein Fahrzeugschein da?

Ohne HU bekommt man keine neuen Papiere. Also bleibt nur, dass du bestätigst, dass du die Papiere verbummelt hast. Aber der Käufer bekommt nur neue, wenn er ne Vollabnahme machen lässt und ne gültige HU nachweisen kann.

Die Vollabnahme ist aber nur erforderlich, wenn die Daten nicht anders nachgewiesen werden können. Wenn noch ein Brief oder ein Schein da ist, sind die Daten nachgewiesen. Also HU machen und dann zulassen. Egal wie lange das Ding abgemeldet war.

_________________
Papa 2008

- Meine Galerie bei C³: Link
- Mein Alltagscali bei C³: Link - VERKAUFT!

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 30.08.2015
Beiträge: 191
Danke-Klicks: 22
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 744609 Geschrieben: 10.02.2018 - 23:02 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Norvyn hat folgendes geschrieben:
Und zu dem Zeitpunkt wo er abgemeldet wurde, gab es den schein noch nicht mit, nur der Brief wurde ausgehändigt und der ist nu wech.


@OPRCali - er hat den fzg schein beim abmelden damals nicht mitbekommen (etwas seltsam, aber möglich) - und den brief findet er nicht mehr - ergo - vollabnahme sm-hammer.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Norvyn
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 22.04.2016
Alter: 49
Beiträge: 162
Danke-Klicks: 9
Wohnort: D-38173 Landkreis Wolfenbüttel
Auto: Opel Calibra 2,5 V6
Auszeichnungen: 1
Spender (Anzahl: 1)
Beitrag: 744610 Geschrieben: 10.02.2018 - 23:27 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Es ist kein Brief UND kein Schein vorhanden.
Ich habe NUR das Auto.

Ich werd nächste Woche beim KBA anfragen was ich machen kann.
Ich will kein Geld drin versenken, ich will die Möhre nur loswerden.

_________________
Fahre niemals schneller, als dein Schutzengel fliegen kann.
Meiner hat Superzündis verbaut, nach seiner Aussage, hält er locker mit bis 360KM/H.
Also mach ich mir erstmal keine Sorgen laecheln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OPRCali
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 18.05.2003
Alter: 38
Beiträge: 15022
Danke-Klicks: 67
Wohnort: D-23911 Salem
Auto: Opel Calibra V6 Last Edition X25XE mit I500 Nockenwellen und Schaltsaugrohr
Beitrag: 744611 Geschrieben: 11.02.2018 - 02:02 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

stego hat folgendes geschrieben:
Norvyn hat folgendes geschrieben:
Und zu dem Zeitpunkt wo er abgemeldet wurde, gab es den schein noch nicht mit, nur der Brief wurde ausgehändigt und der ist nu wech.


@OPRCali - er hat den fzg schein beim abmelden damals nicht mitbekommen (etwas seltsam, aber möglich) - und den brief findet er nicht mehr - ergo - vollabnahme sm-hammer.gif


Früher wurde die Stilllegung im Brief eingetragen, der Schein vernichtet und eine Abmeldebescheinigung ausgehändigt.

@Norvyn: Grundsätzlich spricht doch nix dagegen ein Fahrzeug ohne Papiere zu verkaufen. Das so im Kaufvertrag vermerken und fertig. Aber ich bin gespannt, was das KBA dazu sagt.

_________________
Papa 2008

- Meine Galerie bei C³: Link
- Mein Alltagscali bei C³: Link - VERKAUFT!

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nr1ebw
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.09.2006
Alter: 38
Beiträge: 1576
Danke-Klicks: 74
Wohnort: D-16227
Auto: C20LET / GTX2867 läuft
Auszeichnungen: 1
Spender (Anzahl: 1)
Beitrag: 744618 Geschrieben: 11.02.2018 - 21:36 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Norvyn hat folgendes geschrieben:
Es ist kein Brief UND kein Schein vorhanden.
Ich habe NUR das Auto.

Ich werd nächste Woche beim KBA anfragen was ich machen kann.
Ich will kein Geld drin versenken, ich will die Möhre nur loswerden.


Was soll das KBA sagen? Die Daten sind gelöscht, so wie es die Zulassungsstelle gesagt hat. Denn die greifen auch nur auf die Daten beim KBA zu.

Also bleibt nur der Weg über ein Vollgutachten nach §21 StVZO falls der Wagen jemals wieder zugelassen werden soll.

_________________
Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Norvyn
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 22.04.2016
Alter: 49
Beiträge: 162
Danke-Klicks: 9
Wohnort: D-38173 Landkreis Wolfenbüttel
Auto: Opel Calibra 2,5 V6
Auszeichnungen: 1
Spender (Anzahl: 1)
Beitrag: 744619 Geschrieben: 11.02.2018 - 21:56 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

nr1ebw hat folgendes geschrieben:
Norvyn hat folgendes geschrieben:
Es ist kein Brief UND kein Schein vorhanden.
Ich habe NUR das Auto.

Ich werd nächste Woche beim KBA anfragen was ich machen kann.
Ich will kein Geld drin versenken, ich will die Möhre nur loswerden.


Was soll das KBA sagen? Die Daten sind gelöscht, so wie es die Zulassungsstelle gesagt hat. Denn die greifen auch nur auf die Daten beim KBA zu.

Also bleibt nur der Weg über ein Vollgutachten nach §21 StVZO falls der Wagen jemals wieder zugelassen werden soll.


Ach weißt du, ich probiere es dennoch einfach mal vocalize.gif

_________________
Fahre niemals schneller, als dein Schutzengel fliegen kann.
Meiner hat Superzündis verbaut, nach seiner Aussage, hält er locker mit bis 360KM/H.
Also mach ich mir erstmal keine Sorgen laecheln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Danke an © 2001-2017 für die Entwicklung des "Boardmotors"
Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2018 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.059 Sekunden

Wir hatten 327578635 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002