Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26395 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 4
Gäste Online: 11
Insgesamt: 15 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Welches Soundsystem in Calibra

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Car-Hifi
AutorNachricht
Remmy
C-T Lehrling
C-T Lehrling
Dabei seit: 20.07.2015
Beiträge: 11

Wohnort: A-04347-Leipzig
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 724981 Geschrieben: 26.07.2015 - 21:29 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hey mal danke für die ganzen Antworten. Also der Grundgedanke von der Bose Anlage ist ja das die eben komplett im Opel verschwinden. Das der klang garnichtmal so,erstklassisch sein soll habe ich mir schon sagen lassen aber besser als die serie alle mal! Kann ich den Bose Sup der in der Notradmulde sitzt auch mit normalen handelsüblichen verstärkern betreiben? Mein Radio ist ein Originales Blaupunkt Kiel CD 36. Es wurde nicht von Irmscher bearbeitet. Aber das würde ich schon gern behalten da es zum ganzen Calibra flair passt
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


AndiL
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 01.01.2009
Alter: 19
Beiträge: 257
Danke-Klicks: 7
Wohnort: A-Wien
Auto: Opel Calibra 16V 4x4 C20XE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 725016 Geschrieben: 27.07.2015 - 21:31 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

ich kenne die originale Bose-Anlage im Calibra leider nur vom HörenSagen, aber wenn das ein "normaler" Sub ist, nicht aktiv oder so...also klassisch mit 2 Lautsprecherkabeln anzuschliessen,
dann geht das natürlich mit einem handelsüblichen Verstärker! du musst nur aufpassen, daß du eine passene Frequenzweiche dabei hast (sofern das nicht schon im Radio getrennt wird)!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11432
Danke-Klicks: 215
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 725017 Geschrieben: 27.07.2015 - 22:13 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Remmy hat folgendes geschrieben:
Also der Grundgedanke von der Bose Anlage ist ja das die eben komplett im Opel verschwinden.


die argumentation kann ich jetzt aber nur bei dem subwoofer nachvollziehen ja.gif alles andere (front- bzw. hecksystem) kannst du auch von jedem anderen hersteller in den türen "verschwinden" lassen. weiterhin ist der klang vom bose auch dann nur gut, wenn du dir neuteile besorgst und nicht den 20 jahre alten rotz da einbaust. selbes gilt nämlich auch für das seriensystem. der kram ist einfach alt, daran sollte man sich mittlerweile gewöhnt haben bzw. damit muss man rechnen!

mfg

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
Remmy
C-T Lehrling
C-T Lehrling
Dabei seit: 20.07.2015
Beiträge: 11

Wohnort: A-04347-Leipzig
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 725024 Geschrieben: 28.07.2015 - 05:52 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hat denn jemand von euch nen verstärker im,seitenteil hinten verbaut? Wie befestigt man den? Ja bei den Boxen ist das klar, mir gehts im großen um den sub und den Verstärker, das die nicht sichtbar sind will och keine 1000 watt bumm bumm Maschine haben, eben nur was ordentliches
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AndiL
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 01.01.2009
Alter: 19
Beiträge: 257
Danke-Klicks: 7
Wohnort: A-Wien
Auto: Opel Calibra 16V 4x4 C20XE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 725027 Geschrieben: 28.07.2015 - 09:24 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

also wenns nur um den Sub geht, dann is das easy ... Ich kenn zwar die techn. Daten des Bose-Woofers nicht, aber wenn du dir
einen Monoblock oder eine 2-Kanal-Stufe auf Mono bridgebar kaufst, mit einer RMS-Leistung von 100W, dann reicht das vollkommen aus
und passt von der Größe her mit Sicherheit in die Seitenablage rein!
nur wie gesagt : eine Frequenzweiche muss dabei sein, falls nicht schon der Radio einen Sub-Ausgang hat, der die hohen Freqenzen schneidet!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reendier
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 04.02.2003
Beiträge: 1579
Danke-Klicks: 66

Auto: Calibra 2x Cliff Turbo C20LET
Auszeichnungen: 6
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Ex-Dauerauftrag (Anzahl: 1) Goldener Pokal (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 725029 Geschrieben: 28.07.2015 - 10:36 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

sollddie2000 hat folgendes geschrieben:
weiterhin ist der klang vom bose auch dann nur gut, wenn du dir neuteile besorgst und nicht den 20 jahre alten rotz da einbaust.


genau das ist der Punkt. Das Bose System hat sich neu sicher nicht schlecht angehört. Grade zu einer Zeit wo Kassette noch der Standard war,
und digitale Musik grade erst auf den Markt kam.

Leider sind alle gebrauchten Bose Systeme mittlerweile 20Jahre alt, zumeist nicht mehr Komplett und zumindest
die vorderen Lautsprechen zu 99% hinüber durch Wasserschaden.

Da ein neues Bose System extem schwer zu bekommen wäre und dann preislich auch extrem teuer macht es für jemanden
der gute Musik im auto hören will keinen Sinn so ein System nachzurüsten. Da gibt es wie gesagt für viel weniger Geld viel
Bessere Boxen und Verstärker.

Ich habe ein Bose System was komplett ist mit dem Irmscher modifizierten Radio. Das ist jetzt auch im guten Zustand. Aber ich musste
mir aus drei Bose Systemen ein halbwegs brauchbares zusammenwürfeln da bei jedem System irgendwas kaputt war!!!
und die vorderen Boxen musste ich sogar neu kaufen.

Gemacht hab ich das nur damit mein schwarzer Cliff Turbo original bleibt. Ansonsten ist so eine Aktion totaler Quatsch

_________________
Von 100 auf 0 in 2,2 Sekunden zwinkern.gif

Serien Calibra -- VA 256x24mm -- HA 270x10mm -- Bremsweg 100 auf 0 -- 48,3 Meter
>Mein Calibra -- VA 365x34mm -- HA 330x28mm -- Bremsweg 100 auf 0 -- 34,3 Meter

Wer später bremst ist länger schnell.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lomax
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 02.03.2004
Alter: 19
Beiträge: 2032
Danke-Klicks: 13
Wohnort: D-88521
Auto: LET
Beitrag: 725031 Geschrieben: 28.07.2015 - 12:18 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Für die Reserverradmulde gibt es Subframes. Da n guten 8" rein , ne vernünftige Stufe dran . Anschliessen und freude haben .

Jeder Verstärker kann ma heute Einstellen .
Für den Sub nimmt man dann die LP Einstellung und dann kann man noch die
HZ einstellen . Frequenzweiche somit überflüssig . Je nach HU kann man das dann auch von vorne Regeln.

Jetzt kommt es halt drauf an , auf was du Wert legst ? Was an Musik gehört wird ?
Welches Budget vorhanden ist ?

Auch hier nochmal.Kannst mir auch ne PN schreiben.

wave.gif

_________________
http://calibra.cc/gallery.php?id=2671

http://g-sound.jimdo.com/

FB: G-Sound / Hifischeune --> Hier gibt es Dämmung - LS - Verstärker - Kabel und Zubehör
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AndiL
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 01.01.2009
Alter: 19
Beiträge: 257
Danke-Klicks: 7
Wohnort: A-Wien
Auto: Opel Calibra 16V 4x4 C20XE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 725036 Geschrieben: 28.07.2015 - 13:01 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Lomax hat folgendes geschrieben:
...Für den Sub nimmt man dann die LP Einstellung und dann kann man noch die
HZ einstellen...



..und für alle die sich nicht so gut auskennen : das nennt man dann eine Frequenzweiche zwinkern.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2019 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.075 Sekunden

Wir hatten 343333973 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002