Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26436 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 5
Gäste Online: 6
Insgesamt: 11 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Go Pro Videobearbeitung

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Computer / Handy
AutorNachricht
BlackLight
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 27.02.2011
Alter: 30
Beiträge: 843
Danke-Klicks: 24
Wohnort: D-09123 Chemnitz
Beitrag: 714660 Geschrieben: 18.09.2014 - 12:39 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo ich such einen Laptop der die GoPro Videos ohne Probleme bearbeiten könnte.
Ich weiß das ein PC besser und billiger wäre, nützt mir aber so nix da ich den Lappi für unterwegs brauche um auch dort die videos zu bearbeiten.
Vielleicht kann einer von euch etwas empfehlen oder sogar mich ordentlich beraten. Weil Mediamarkt und Saturnmitarbeiter wollen dir immer gleich sonstwas verkaufen wenn die merkendas man keine Ahnung hat.

Aufnahmen werden zu 90% 1080p mit 30fps sein
Der einfschheitshalber würde ich mal als Videobearbeitungsprogramm das GoPro studio vorziehe ?

Die ersten gedanken waren so,
I7 prozessor mit 16gb ram
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


nebu
C-T Legende
C-T Legende

Dabei seit: 30.01.2005
Alter: 33
Beiträge: 5613
Danke-Klicks: 52
Wohnort: D-Sohren
Auto: Opel Calibra x30xe
Auszeichnungen: 3
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 714664 Geschrieben: 18.09.2014 - 13:06 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Viel CPU Power ist immer gut beim rendern. Inwiefern sich eine SSD noch positiv beim rendern auswirkt, kann ich dir nicht genau sagen. Zum Video bearbeiten empfehle ich dir mal Sony Vegas. Habs mir auch vor paar Jährchen gekauft. Ich würde dir bei mobiler Nutzung zu einem möglichst kompaten Gerät raten. Ich selbst habe einen 15`6 Zoll Laptop, was sehr praktisch ist für aufn Schoss, auch im Auto. Kumpel hat nen 17er da wirds dann teilweise schon eng.

Wo liegt denn dein Budget?

Gibt Laptops für 800 € für 1500 € und wenn du willst kannst du dafür auch 3000 € ausgeben.

8gb Ram reichen übrigens, weil die CPU sowieso nicht genug performt um 16gb auszunutzen.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Hertie2201
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 06.05.2012
Alter: 31
Beiträge: 2282
Danke-Klicks: 114
Wohnort: D-89075
Auto: Opel Calibra 2.0i C20NE
Auszeichnungen: 2
Dauerauftrag (Anzahl: 1) ECD 2013 Support (Anzahl: 1)
Beitrag: 714667 Geschrieben: 18.09.2014 - 13:14 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

SSD ist heute Pflicht, selbst 512GB sind heute ausreichend billig; für Endergebnisse oder als Datengrab geht dann immer noch ne externe Platte; USB3 haben die Notebooks heute auch alle.

ich würde auch 15,6" empfehlen, wenn du Videobearbeitung machst. Außerdem ein Hochauflösendes Display (z.B. Full-HD), nicht diesen Krampf mit 1366*768

Auf jeden Fall wäre ein Budget hilfreich.
Wenn du viel "vor Ort" schneiden möchtest würde zu einem stabilieren Gerät greifen, z.B. Lenovo Thinkpad oder HP Pro-/Elitebook; keine Plastikschleuder von Acer/HP Pavillion/...

i7+16GB RAM wirst du mit GoPro Studio wohl nie ausreizen (ich habe nicht herausgefunden, ob das überhaupt 64bit kann), aber evtl mal mit professionelleren Tools wie das angesprochene Vegas oder Adobe Premiere...

_________________
Calibra fahren muss man sich leisten wollen.
seit 05/2012: Opel Calibra 2.0i 05/93 (c³)
seit 11/2014: Jaguar XJ8 3.2 RHD
03/2006 - 05/2012: Opel Corsa B 1.2i "Grand Slam" 02/96
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BlackLight
C-T Experte
C-T Experte

Themenstarter
Dabei seit: 27.02.2011
Alter: 30
Beiträge: 843
Danke-Klicks: 24
Wohnort: D-09123 Chemnitz
Beitrag: 714675 Geschrieben: 18.09.2014 - 15:06 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo.
Also budget soll eigentlich so klein wie möglich gehalten werden.
Wollte aber schon ein 17er haben weil ich damit auch Heimarbeit ausüben muss.
Ok wenn 8gb ram reichen dann is das ja gut bzw sind die ja auch erweiterbar.
Oder hat ein 15er noch andere vorteile?
An Lenovo hatte ich auch schon gedacht.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebu
C-T Legende
C-T Legende

Dabei seit: 30.01.2005
Alter: 33
Beiträge: 5613
Danke-Klicks: 52
Wohnort: D-Sohren
Auto: Opel Calibra x30xe
Auszeichnungen: 3
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 714677 Geschrieben: 18.09.2014 - 15:32 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

15er sind leichter und handlicher, das is der haupte Vorteil und halt die meist gebauten Geräte, wodurch sie in Sachen Preis/Leistung am besten abschneiden.

So wenig wie möglich ist immer ein sehr dehnbarer Begriff. Nenn doch mal eine konkrete Summe. Bei Full HD Display + Quad Core + SSD, gehts halt unter 1000 € quasi gar nicht.

http://www.notebooksbilliger.de/notebooks/lenovo+notebooks/lenovo+business/thinkpad+edge+serie/lenovo+thinkpad+edge+e540+20c60044ge

Den könnte man nehmen und dann bei Bedarf noch die SSD nachrüsten.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
BlackLight
C-T Experte
C-T Experte

Themenstarter
Dabei seit: 27.02.2011
Alter: 30
Beiträge: 843
Danke-Klicks: 24
Wohnort: D-09123 Chemnitz
Beitrag: 714689 Geschrieben: 18.09.2014 - 19:59 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Sorry hab von Pcs keinen plan.
Was is eine SSD?
Also ich muss sagen im saturn standen schon geräte für 700€ mit i7 und 8gb ram. Is nur die frage ob das etwas taugt. Also 700 mehr sollte es nicht unbedingt sein.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hertie2201
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 06.05.2012
Alter: 31
Beiträge: 2282
Danke-Klicks: 114
Wohnort: D-89075
Auto: Opel Calibra 2.0i C20NE
Auszeichnungen: 2
Dauerauftrag (Anzahl: 1) ECD 2013 Support (Anzahl: 1)
Beitrag: 714693 Geschrieben: 18.09.2014 - 20:55 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

eine SSD ist keine gewöhnliche Festplatte, sondern ein Flash-Speicher, ähnlich wie im USB-Stick. Aber im Format einer Festplatte.
Vorteile: schneller!; geringerer Stromverbrauch; keine mechanischen Bauteile!

Wenn es eines der von mir angesprochenen Geräte ist (Acer, Pavilion und Co.) und du es auch auf "freier Wildbahn" verwenden willst, wirst du mit einem solchen nicht lange Spaß haben.
Das Lenovo aus nebu's Link ist erste Sahne.
Eventuell gibt es das bei Notebooksbilliger auch als Version z.B. mit i5-Prozessor oder anderer Grafikkarte, dann eben etwas günstiger. Das wäre von der hardware u.U. immernoch Klasse!

_________________
Calibra fahren muss man sich leisten wollen.
seit 05/2012: Opel Calibra 2.0i 05/93 (c³)
seit 11/2014: Jaguar XJ8 3.2 RHD
03/2006 - 05/2012: Opel Corsa B 1.2i "Grand Slam" 02/96
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
HighDx
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 08.08.2007
Alter: 46
Beiträge: 767
Danke-Klicks: 15
Wohnort: D-Hessen
Auto: Opel Calibra V6
Beitrag: 714698 Geschrieben: 18.09.2014 - 22:20 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

SSD ist bei Videorendering nicht zu empfehlen, da beim rendern viel geschrieben und gelöscht wird und das wirkt sich nun mal auf die Plattenlebensdauer aus. Mit einem I7 liegst Du auf alle fälle richtig, da der Mobile I7 weniger Leistung hat als ein Stationärer. 8 GB Ram reíchen voll und ganz aus und können ja jederzeit auf 16 erhöht werden. Was Du brauchst ist Festplattenkappazität, ergo eine 1 GB Platte und es sollte auf alle Fälle eine Grafikkarte mit eigenem Speicher verbaut sein. Wenn SSD, dann als reine Systemplatte und für den Cachespeicher zum rendern dann die Standardplatte. Mediablöd und Saturn kannste knicken, wenn man nicht selber die Ahnung hat geht man in ein Fachgeschäft, denn bei den anderen bekommst Du Multimediageräte. Du aber willst spezielle Aufgaben machen.

_________________
__________________
Gruß Andre

www.abikom.de
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebu
C-T Legende
C-T Legende

Dabei seit: 30.01.2005
Alter: 33
Beiträge: 5613
Danke-Klicks: 52
Wohnort: D-Sohren
Auto: Opel Calibra x30xe
Auszeichnungen: 3
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 714716 Geschrieben: 19.09.2014 - 08:57 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Der mobile I5 hat nur 2 Kerne, den sollte man nicht empfehlen.

Soweit ich weiss profitiert die Rendering Software aber nur von der externen Graka wenn diese unterstützt wird bzw. wenn sie bei Nvidia Karten mit CUDA umgehen kann, was soweit ich weiss aber bei Sony Vegas zutrifft.

Im Fachgeschäft hast du aber auch oft das Problem, jedenfalls hier in meiner Region, die sind dann Vertragshändler von HP, Dell oder Lenovo etc. und bieten nur diese Geräte des einen Herstellers an.

Mit dem von mir geposteten Lenovo machst du nichts falsch.

Alternativ könnte man noch folgenden empfehlen:

http://www.notebooksbilliger.de/lenovo+z50+70+59427357?nbb=45c48c

Der hat aber kein Betriebssystem dafür eine SSHD, sprich eine Festplatte mit 8gb Flash Speicher wo dann z.b. die Daten zum booten abgelegt werden können damit der Bootvorgang schnell ist. Betriebssystem käm noch oben drauf, je nach Angebot wärst du dann bei 750 €, bedenke aber das heir das Gehäuse nicht so gut ist wie bei der Thinkpad Serie.

Das hier ist quasi nochmals der Thinkpad Edge von oben nur mit einer SSHD.

http://www.notebooksbilliger.de/lenovo+thinkpad+edge+e540+20c6008fge?nbb=45c48c
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
BlackLight
C-T Experte
C-T Experte

Themenstarter
Dabei seit: 27.02.2011
Alter: 30
Beiträge: 843
Danke-Klicks: 24
Wohnort: D-09123 Chemnitz
Beitrag: 714723 Geschrieben: 19.09.2014 - 13:02 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Sehr gut. Sehr Hilfreiche beratung .
Zusagen tut mir der lenovo natürlich, mal sehen was finanziellmso drin ist.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Espiritu
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 16.12.2014
Beiträge: 2


Beitrag: 717731 Geschrieben: 17.12.2014 - 04:25 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich empfehle Sie Sony VAIO SA Serie, ein sehr einfacher Grund ist, dass es ist mit Go Pro Video kompatibel。 Und ein 8 Gb Ram ist genug.
laecheln.gif








galaxy A3 tasche


Zuletzt bearbeitet von Espiritu am 18.12.2014 - 09:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BlackLight
C-T Experte
C-T Experte

Themenstarter
Dabei seit: 27.02.2011
Alter: 30
Beiträge: 843
Danke-Klicks: 24
Wohnort: D-09123 Chemnitz
Beitrag: 717744 Geschrieben: 17.12.2014 - 17:08 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

vielen dank habe mich aber für das thinkpad endschieden.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2019 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.069 Sekunden

Wir hatten 344704893 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002