Navigation
Main
Start
Gästebuch
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Fanshop
Kalendershop
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links
Link zu CT

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 25855 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 3
Gäste Online: 36
Insgesamt: 39 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - HU überschritten, Fahrverbot?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » HU/AU/Änderungsabnahmen
AutorNachricht
Cali2464
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 13.01.2011
Beiträge: 289

Wohnort: D-54497 Morbach-Bischofshron
Auto: Calibra C20NE
Beitrag: 742548 Geschrieben: 30.09.2017 - 10:00 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo, ich hatte keine Zeit den Cali für den TÜV fertig zu machen( wegen langer Krankheit und anschließender Reha). Nun stand er auf dem Hof (öffentliches Gelände) und jemand rief die Polizei an.Bekam dann eine Mängelkarte mit dem Hinweiß: HU abgelaufen 07/17, das noch ein Bußgeld folgt und Mängelbeseitigung bis 06.10.2017. Nun würde ich gerne wissen, ob ich mit dem Cali überhaupt noch fahren darf wegen der Mängelkarte.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne diese Werbung hier nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung samt Anzeige automatisch, solange du eingeloggt bist.

Mit freundlicher Lichthupe,
Calibra-Team.de

Registrieren - Login


Vasi
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 04.06.2005
Beiträge: 170

Wohnort: D-44795 Bochum
Auto: Opel Calibra c20xe
Auszeichnungen: 2
Spender (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 742549 Geschrieben: 30.09.2017 - 10:13 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi, generel darf man ohne Tüv nicht fahren, Ich glaub man bekommt erst nach 8 Monaten einen Punkt. Die fahrt zum Tüv wird die Polizei nichts dagegen haben.
MfG Vasi
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calibra459
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 11.05.2015
Alter: 26
Beiträge: 752
Danke-Klicks: 33
Wohnort: D-54612
Auto: 2x Opel Calibra beide C20NE
Beitrag: 742550 Geschrieben: 30.09.2017 - 11:40 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Geh damit einfach mal zur Polizei und Schilder denen die Situation.
Gibt sicher wichtigeres als einem parkenden Auto noch eine frische HU zu gönnen, wenn man eh nicht fährt.

War wieder mal eine tolle Petze unterwegs.

_________________
Danke euch allen für die Hilfe! Besonderen Dank geht an Wurfen82 für 24/7 Unterstützung biggrin.gif
Ich weiß, der Lack ist nicht mehr toll :P

ECD 2016 Bilder: Link
Originalgröße per PN laecheln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vinni
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 03.04.2008
Beiträge: 415
Danke-Klicks: 4
Wohnort: D-45359 Essen
Auto: Opel+Buick Calibra+Sport-Wagon 2.0L NE--5,7-350-4bbL
Auszeichnungen: 1
Spender (Anzahl: 1)
Beitrag: 742551 Geschrieben: 30.09.2017 - 15:11 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo..............


Hab mal nachgeschaut,2-4 Monate überzogen kosten 15 Euro,4-8 Monate kosten 25 Euro
und nach 8 Monaten wird es sehr teuer plus einen Punkt.
Generell ist es,meine ich,nicht verboten so zufahren,natürlich würde ich jetzt nicht jeden Tag
so durch die Gegend fahren oder gar in den Urlaub.Wenn nix grösseres an dem Calibra sein sollte
was du abschätzen kannst,dann fahre doch so wie er ist zum TÜV oder Dekra und gucke was passiert.
Du musst etwa 20% mehr an Gebühr so oder so rechnen,und wenn er drüber geht ist eh alles gut
und wenn du Mängel hast,dann hast du ihn aber einen Monat "legal" auf der Strasse.Natürlich mit Nachweis.
Ich hoffe ich liege so richtig.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OPRCali
Board-Team
Board-Team

Dabei seit: 18.05.2003
Alter: 38
Beiträge: 14945
Danke-Klicks: 58
Wohnort: D-23911 Salem
Auto: Opel Calibra V6 Last Edition X25XE mit I500 Nockenwellen und Schaltsaugrohr
Beitrag: 742552 Geschrieben: 30.09.2017 - 16:27 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ein Bußgeld gibt es da schonmal gar nicht. Nicht bei 2 Monaten.

Selbstverständlich darfst du fahren. Wie sollst du sonst zur HU kommen? Sieh zu, dass du schnell zur HU fährst und da bekommst du dann auch die Mängelkarte abgestempelt. Die gibst du dann bei der angegebenen Stelle ab und alles ist gut. Aber nur wegen einer abgelaufenen HU untersagt dir niemand die Weiterfahrt.
Aber mal so nebenbei: In was für einem Land leben wir, wenn jemand krank ist und irgendein *piep* nix Besseres zu tun hat, als ihn anzuscheißen, weil die HU 2 Monate abgelaufen ist? Bei mir kommen ständig Leute, die wesentlich weiter überzogen haben!

_________________
Papa 2008

- Meine Galerie bei C³: Link
- Mein Alltagscali bei C³: Link - VERKAUFT!

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vinni
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 03.04.2008
Beiträge: 415
Danke-Klicks: 4
Wohnort: D-45359 Essen
Auto: Opel+Buick Calibra+Sport-Wagon 2.0L NE--5,7-350-4bbL
Auszeichnungen: 1
Spender (Anzahl: 1)
Beitrag: 742553 Geschrieben: 30.09.2017 - 16:36 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo......

Bussgeldkatalog:Ab zwei bis vier Monate:15 Euro.
Okay.......Also 2 Monate frei und ab dem dritten Monat dann........

Ja.............ist ein tolles Land......weil es ja auch nx wichtigeres gibt als sowas
anzuzeigen.............. mad2.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hefaistos
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 26.01.2004
Beiträge: 493

Wohnort: CH-6362 Stansstad
Auto: Opel Calibra Turbo Diamond Cliff C20-OPT
Beitrag: 742606 Geschrieben: 03.10.2017 - 17:55 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hahaha - das geht dann bei uns in der CH noch viel schneller!
Nach einem halben Tag hättest die Bullen schon aufm Hals, wenn da ersichtlich wäre, dass die HU abgelaufen ist.
Sieht man aber bei uns nicht biggrin.gif
Aber wenn ein Auto länger als nen Tag aufm öffentlichen Platz steht, dann gehts aber richtig fix!
Da könnt Ihr Euch noch alle "von" und "Blaublütig" nennen.

Die Schweiz ist ein richtiger Polizeistaat in dem es von Gesetzten nur so wimmelt.

Was denkt Ihr, warum die Schweizer Karren allgemein in so einem guten Zustand sind? Weil Du sofort Probleme kriegst, sollte nur das kleinste Detail nicht der Gesetzgebung entsprechen.

Mann - Ihr habt es noch gut. OK - Euer Wechselschild ist ein Witz psycho.gif hammer.gif

_________________
Mein Cali: http://calibra.cc/gallery.php?id=2182
Jetzt auch mit J OPC unterwegs...
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer
Cali2464
C-T Meister
C-T Meister

Themenstarter
Dabei seit: 13.01.2011
Beiträge: 289

Wohnort: D-54497 Morbach-Bischofshron
Auto: Calibra C20NE
Beitrag: 742642 Geschrieben: 06.10.2017 - 10:48 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo,Danke für eure Tips. Habe den Cali abgemeldet, die Kennzeichen reservieren lassen und Ihn bei meiner Mutter in die Garage gestellt,da es doch etwas zu viel Arbeit gewesen wäre Ihn in der kurzen Zeit ( 1 Woche) Tüv-fertig zu machen.( Bremsleitungen korridiert,Riss am Hosenrohrflansch,etwas Ölverlust linke Seite und kleine Roststellen an Radlauf und Schweller( aber noch nicht durch). Will Ihn natürlich in Ordnung bringen und dann wieder anmelden. Man sagte mir bei der Zulassungsstelle, das dann nicht mehr alles eingetragen wird wie in dem alten FZ-Schein.( Hatte 2 Seiten,weil alles eingetragen war,außer dem Wiechers-Ü-Bügel)).Kann ich den dann als 2 Sitzer umschreiben lassen beim anmelden?. Weil ich den Ü-Bügel mit Kreuz dann wieder einbauen und vom Tüv eine Einzelabnahme machen lassen will.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calibra459
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 11.05.2015
Alter: 26
Beiträge: 752
Danke-Klicks: 33
Wohnort: D-54612
Auto: 2x Opel Calibra beide C20NE
Beitrag: 742643 Geschrieben: 06.10.2017 - 11:59 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wie ist das gemeint mit dem "nicht mehr alles eingetragen wird"?

_________________
Danke euch allen für die Hilfe! Besonderen Dank geht an Wurfen82 für 24/7 Unterstützung biggrin.gif
Ich weiß, der Lack ist nicht mehr toll :P

ECD 2016 Bilder: Link
Originalgröße per PN laecheln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cali2464
C-T Meister
C-T Meister

Themenstarter
Dabei seit: 13.01.2011
Beiträge: 289

Wohnort: D-54497 Morbach-Bischofshron
Auto: Calibra C20NE
Beitrag: 742644 Geschrieben: 06.10.2017 - 15:03 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

In dem alten FZ-Schein ist der Rieger-Umbau,das Imrscher-Sportfahrwerk, ESD und die Felgen(217/40/15 Borbet) eingetragen.Die gute Frau der Zulassungsstelle sagte mir dann, das im neuen FZ-Schein dann nur noch die Serienausstattung drin steht. Habe aber ne Kopie von den beiden FZ-Scheinen und die Einzelannahmen vom TÜV.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 34
Beiträge: 2561
Danke-Klicks: 151
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 742645 Geschrieben: 06.10.2017 - 15:31 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Und warum meint die gute Frau, dass die Eintragungen da nicht mehr reingeschrieben würden??
Haben die da schon mal was von Bestandschutz gehört?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calibra459
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 11.05.2015
Alter: 26
Beiträge: 752
Danke-Klicks: 33
Wohnort: D-54612
Auto: 2x Opel Calibra beide C20NE
Beitrag: 742648 Geschrieben: 07.10.2017 - 07:04 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Würde ich drauf bestehen, mir wurde auch noch nie was beim Ummelden rausgeschmissen.

_________________
Danke euch allen für die Hilfe! Besonderen Dank geht an Wurfen82 für 24/7 Unterstützung biggrin.gif
Ich weiß, der Lack ist nicht mehr toll :P

ECD 2016 Bilder: Link
Originalgröße per PN laecheln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OPRCali
Board-Team
Board-Team

Dabei seit: 18.05.2003
Alter: 38
Beiträge: 14945
Danke-Klicks: 58
Wohnort: D-23911 Salem
Auto: Opel Calibra V6 Last Edition X25XE mit I500 Nockenwellen und Schaltsaugrohr
Beitrag: 742650 Geschrieben: 07.10.2017 - 12:15 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Die spinnt wohl? Verlange nach ihrem Chef und klär das mit dem! Die haben da keine Eintragungen wegzulassen.

_________________
Papa 2008

- Meine Galerie bei C³: Link
- Mein Alltagscali bei C³: Link - VERKAUFT!

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  
Social-Network Option:

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Danke an © 2001-2017 für die Entwicklung des "Boardmotors"
Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2017 by Calibra-Team.de - Impressum/Disclaimer - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.051 Sekunden

Wir hatten 316873582 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002