Navigation
Main
Start
Gästebuch
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Fanshop
Kalendershop
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links
Link zu CT

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 25818 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 2
Gäste Online: 31
Insgesamt: 33 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Umbau auf Z20let Erfahrung ?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
bandit88
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 11.06.2005
Alter: 35
Beiträge: 356

Wohnort: D-21037 Hamburg
Auto: Opel Calibra Cliff Edition 294 Bj. 1996 / Calibra Young X20XEV Bj.1997
Beitrag: 735064 Geschrieben: 17.08.2016 - 09:40 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo habe mal mit dem Gedanken gespielt auf Z20let um zubauen wäre es möglich und was braucht man dafür alles ? gruebeln.gif

Passen die Motorhalter, Antriebswellen, usw vom x20xev ?

Wie ist das mit der Auspuffanlage ?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne diese Werbung hier nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung samt Anzeige automatisch, solange du eingeloggt bist.

Mit freundlicher Lichthupe,
Calibra-Team.de

Registrieren - Login


Simi
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 18.06.2012
Beiträge: 469
Danke-Klicks: 13
Wohnort: A-7343
Auto: C20XE, C20LET
Beitrag: 735149 Geschrieben: 21.08.2016 - 20:52 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Willst du einen X20XEV auf Z20LET umbauen oder willst du einen Z20LET in einen Calibra setzen?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebu
C-T Legende
C-T Legende

Dabei seit: 30.01.2005
Alter: 31
Beiträge: 5535
Danke-Klicks: 49
Wohnort: D-Sohren
Auto: Opel Calibra x30xe
Auszeichnungen: 3
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 735151 Geschrieben: 22.08.2016 - 11:19 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Geht prinzipiell ist es ja der gleiche Block, was man halt umbauen muss ist entweder das Pedal damit man E-Gas fahren kann oder aber man nutzt ne andere DK. Dann muss man sich noch Gedanken beim Getriebe machen, entweder auf Seilzugschaltung umbauen oder eben ein F28 nutzen.

Ich weiss nur nicht ob ich einen z20let nehmen würde, weil der Motor hat schon seine Krankheiten, besonders die Kolben da wäre ein z20leh schon was besseres.

_________________
Herbstrabattaktion exklusiv für Forummitglieder

http://www.calibra-team.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=103073

SC-Performance - Handel mit Abgasanlagen, Sportfahrwerken, Bremsanlagen etc.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Simi
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 18.06.2012
Beiträge: 469
Danke-Klicks: 13
Wohnort: A-7343
Auto: C20XE, C20LET
Beitrag: 735155 Geschrieben: 22.08.2016 - 12:18 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Bis ca. 300PS halten die Z20LET Kolben schon. Bei deutlich mehr Leistung brechen die Stege zwischen den Kolbenringen.

Beim LEH hab ich schon geplatzte Zylinderwände gesehe. Kommt angeblich ab und zu vor.

Optimal ist ein LEH mit eingefräster Zylinderwandabstützung oder ein C20LET Block mit KBK und allen weiteren Teilen (Kolben, Kopf, usw.) vom LEH.

Steuerung muss dann vom Z20LET genommen werden, weil der LEH hat Can Bus.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marry Fresh
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 28.12.2005
Alter: 34
Beiträge: 56

Wohnort: D-35325
Auto: Opel Calibra X20XEV
Beitrag: 735425 Geschrieben: 07.09.2016 - 16:09 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

bandit88 hat folgendes geschrieben:
Hallo habe mal mit dem Gedanken gespielt auf Z20let um zubauen wäre es möglich und was braucht man dafür alles ? gruebeln.gif

Passen die Motorhalter, Antriebswellen, usw vom x20xev ?

Wie ist das mit der Auspuffanlage ?



Sehr interessantes Thema laecheln.gif

Spiel auch schon seit 4 Jahren mit dem Gedanken, habe auch schon mehrere Infos und Teile dazu gesammelt.

Für Umbau von X20XEV auf Z20LET habe ich bisher folgende Teile Zuhause:

ECU Hybrid vom Corsa mit Schlüssel u. Spule bzw. Stg.
LET Kolben
1 X20XEV geschenkt bekommen
LET Kabelbaum
Auslassventile vom MV6 (Natrium)
LET Turbo
LET Vorkat
Drosselklappe
Zündspule
LET Kolben

Kaufe alles nach und nach, meist gut gebraucht.

Getriebe will ich vorerst F20 nehmen da F28 zu teuer.

Turbobremse ist bereits im Cali und auch eingetragen.

Ab Vorkat ist schweissen angesagt da es hier nix von der Stange gibt.

Dominik hier aus dem Forum hat einen Z20LET mit F20 in Cali verpflanzt inkl. EIntragung usw.
Ich weiss nicht ob er ihn noch hat.

Die Firma v-Max baut sehr oft die Z20LET Steuerung an C20LET, die sind recht fit was die ECU betrifft.

Brauche noch viele Teile wie LLK, HFM, Ölleitungen, Pleullager, Kolbenringe, Sensoren usw....

Vielleicht komme ich im Winter dazu hier weiter zu machen.

Gruß aus Mittelhessen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
adriano
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.12.2011
Beiträge: 626
Danke-Klicks: 10
Wohnort: D-Berlin
Auto: Opel Calibra Cliff Edition X20XEV
Beitrag: 738428 Geschrieben: 16.02.2017 - 22:29 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich bin auch gerade dabei auf Z20LET umzubauen.

Hat jemand einen plan welche Kabel zwingend ans Z20LET Steuergerät angeklemmt werden müssen?

Bin den Schaltplan mal durchgegangen und auf 12 stück gekommen

E -Gas ist klar
Motorkontrollleuchte
Klimaanlagen schalter (für Drehzahlanhebung vermute ich mal)
und der rest ist stromversorgung für Kraftstofpumpenrelais motorsteuerrelais und zusatwasserpumpe.
und WFS Signal





Getriebe will ich ein F20 fahren habe gelesen das ich nur die kupplungscheibe vom C20XE brauche. schwungrad und druckplatte bleiben vom Z20LET ist das richtig?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
adriano
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.12.2011
Beiträge: 626
Danke-Klicks: 10
Wohnort: D-Berlin
Auto: Opel Calibra Cliff Edition X20XEV
Beitrag: 740543 Geschrieben: 05.06.2017 - 22:29 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Bin fertig mit dem Umbau. Auto fährt tadellos und es funktioniert fast alles wie es soll.

Kleine Probleme muss ich noch beheben. Sind aber Kleinigkeiten.

Muss jetzt nur noch jemanden finden der mir den Motor einträgt
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bastiii
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 04.11.2012
Beiträge: 137
Danke-Klicks: 4
Wohnort: D-06343
Auto: Calibra Turbo
Beitrag: 740689 Geschrieben: 14.06.2017 - 12:24 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

mich würde es interessieren wie du die Canbus Geschichte gelöst hast und wie das E Gas in den Calibra passt wiejetzt1.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebu
C-T Legende
C-T Legende

Dabei seit: 30.01.2005
Alter: 31
Beiträge: 5535
Danke-Klicks: 49
Wohnort: D-Sohren
Auto: Opel Calibra x30xe
Auszeichnungen: 3
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 740690 Geschrieben: 14.06.2017 - 12:47 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Der z20let hat noch kein Canbus und E-Gas kann wohl umbauen weil die ersten Astra Coupe Turbo Modelle das noch nicht hatten.

_________________
Herbstrabattaktion exklusiv für Forummitglieder

http://www.calibra-team.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=103073

SC-Performance - Handel mit Abgasanlagen, Sportfahrwerken, Bremsanlagen etc.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
adriano
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.12.2011
Beiträge: 626
Danke-Klicks: 10
Wohnort: D-Berlin
Auto: Opel Calibra Cliff Edition X20XEV
Beitrag: 740713 Geschrieben: 15.06.2017 - 21:29 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Also meiner zeigt jetzt permanent im Fehlerspeicher Can-Bus Fehler Kommunikation mit ABS System gestört und weitere Fehler an.

ist aber nicht für den Motorlauf relevant.


e-Gas passt relativ bescheiden. Habe 3 löcher durch die Spritzwand gebohrt. Das alte Gaspedal komplett ausbauen und die Haltenasen aufbiegen.

das Pedal vom Astra muss dann ca. um die Hälfte gekürzt werden das es vernünftig bedient werden kann.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bastiii
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 04.11.2012
Beiträge: 137
Danke-Klicks: 4
Wohnort: D-06343
Auto: Calibra Turbo
Beitrag: 740714 Geschrieben: 15.06.2017 - 22:04 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Das mit dem Pedal kürzen habe ich schon mal gehört:(
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebu
C-T Legende
C-T Legende

Dabei seit: 30.01.2005
Alter: 31
Beiträge: 5535
Danke-Klicks: 49
Wohnort: D-Sohren
Auto: Opel Calibra x30xe
Auszeichnungen: 3
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 740717 Geschrieben: 16.06.2017 - 08:18 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich muss meine Canbus Aussage nochmals korrigieren, die letzten Modelle haben wohl so ne Art Teilcanbus via ABS TC usw.

_________________
Herbstrabattaktion exklusiv für Forummitglieder

http://www.calibra-team.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=103073

SC-Performance - Handel mit Abgasanlagen, Sportfahrwerken, Bremsanlagen etc.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
basti80
C-T Kenner
C-T Kenner
Dabei seit: 23.01.2005
Beiträge: 111
Danke-Klicks: 1

Beitrag: 740733 Geschrieben: 18.06.2017 - 13:31 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

mal an Software vom Speedster z20let gedacht? Möglicherweise kann dann mehr rauscodierern.
Der hatte kein ESP.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  
Social-Network Option:

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Danke an © 2001-2017 für die Entwicklung des "Boardmotors"
Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2017 by Calibra-Team.de - Impressum/Disclaimer - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.042 Sekunden

Wir hatten 314681919 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002