Navigation
Main
Start
Gästebuch
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Fanshop
Kalendershop
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links
Link zu CT

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 25855 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 23
Insgesamt: 24 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Wasserkühler c20let XE XEV

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
Maschine110
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 21.06.2009
Beiträge: 373
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-07745
Auto: opel calibra c20let
Beitrag: 731476 Geschrieben: 06.04.2016 - 16:12 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Servus.

Warum beschweren sich so viele über den LET Wasserkühler, ist der
wirklich so schlecht ?

Ich überlege meinen XEV Kühler raus zu bauen und den LET Kühler
rein zu setzten, da ich die kurze LadeluftVerrohrung fahren möchte, die direkt rechts und links vorbei geführt wird.

Was habt ihr für eine Meining dazu?

Vllt auch einen aus dem Zubehör der die Maße des Let Wasserkühlers hat ?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne diese Werbung hier nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung samt Anzeige automatisch, solange du eingeloggt bist.

Mit freundlicher Lichthupe,
Calibra-Team.de

Registrieren - Login


Achilles84
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 25.09.2008
Alter: 33
Beiträge: 3163
Danke-Klicks: 47
Wohnort: TR-68519 Viernheim
Auto: Opel Calibra 4x4 Turbo
Auszeichnungen: 1
ECD 2013 Support (Anzahl: 1)
Beitrag: 731478 Geschrieben: 06.04.2016 - 16:40 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Nimm den hier, der ist genauso kurz und aus voll Aluminium. Die originalen Kühler sind halt zu alt und bröseln entweder durch oder sind zugestopft ohne Ende. Daher ist die Kühlleistung schlecht. Außerdem haben die nur wenig Puffer nach oben, falls man Leistungssteigerungen fährt.

http://www.ebay.de/itm/Aluminium-Rennsport-Wasserkuhler-Opel-Calibra-Turbo-2-Lufter-C20let-495x360mm-/361337533316?hash=item5421653384:g:qvIAAOSw6EhURZkq

Gruß

Irfan
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer
Hertie2201
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 06.05.2012
Alter: 29
Beiträge: 2262
Danke-Klicks: 112
Wohnort: D-89075 / 74420
Auto: Opel Calibra 2.0i C20NE
Auszeichnungen: 2
Dauerauftrag (Anzahl: 1) ECD 2013 Support (Anzahl: 1)
Beitrag: 731480 Geschrieben: 06.04.2016 - 16:48 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wer beschwert sich denn? Er hat einfach ein kleineres Netzmaß als der XEV-Kühler, weil ja der LLK mit in der gleichen Breite hängen muss.
Daher ist die Kühlleistung entsprechend etwas geringer.

Wenn du einen LLK fährst, der vor dem Kühler angebracht ist, ist doch jeder cm² Kühlfläche von Vorteil...

_________________
Calibra fahren muss man sich leisten wollen.
seit 05/2012: Opel Calibra 2.0i 05/93 (c³)
seit 11/2014: Jaguar XJ8 3.2 RHD
03/2006 - 05/2012: Opel Corsa B 1.2i "Grand Slam" 02/96
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moelli
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 18.11.2005
Beiträge: 1075
Danke-Klicks: 17

Auto: Opel Calibra 4x4 Turbo C20LET
Auszeichnungen: 1
Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 731486 Geschrieben: 06.04.2016 - 17:40 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Der Originalkühler hat ein kleineres Netzmaß - ist aber dafür ein gutes Stück dicker als z.B. der vom XEV. Die Fläche nützt einem nix, wenn da kein gescheiter Volumenstrom durchfließt, der auch gekühlt werden kann. Im Endeffekt nehmen sich die Kühler nichts, die höheren Temperaturen, die man manchmal ließt, sind mMn auf große LLK und alte, zugegammelte Kühler zurückzuführen.

Ich hab beim Umbau damals nen neuen LET Kühler eingebaut, weil ich auch die kurze LLK-Verrohrung habe und kann beim besten Willen nicht klagen.
Bau nen gescheiten Lüfter dran, der originale passt bei der kurzen LLK-Verrohrung eh nicht mehr dran, am besten einen blasenden der vor dem Kühler sitzt, dann hast die Temperaturen gut im Griff.
Meiner wird schnell warm im Stand, bei normalen Temperaturen absolut im Normalbereich, bei Sonne und 40 Grad logischerweise twas schneller. Ich habe auch einen Spal-Lüfter in 38cm drin, der regelt die Temperatur IMMER auf knapp über 90 Grad runter, und selbst wenn man pessimistisch rechnet bei dem Schätzeisentacho war meine Temp. noch nie über 100°.

Also ich kann über den LET Kühler nicht klagen. Aber nicht vergessen: die sind alle mal gut 20 Jahre alt laecheln.gif Also was neues zeigt da schon Wirkung.

MFG

Edit: Grad erst den Link von Irfan gesehen: der Kühler sieht sehr gut aus, der wäre ne gute Alternative. Das Originalnetzmaß in der Artikelbeschreibung stimmt aber nicht, ist deutlich mehr wie 25mm! Aber der sieht wirklich nach was Gescheitem aus.
Ist nebenbei auch billiger als ein neuer originaler laecheln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FlensburgTjark
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 23.09.2015
Alter: 26
Beiträge: 31

Wohnort: D-24969
Auto: Color Selction 5, Vectra A CC Winterauto c20let x16sz
Beitrag: 731496 Geschrieben: 06.04.2016 - 19:27 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Gutem Abend. Ich habe einen neuen original Turbo Kühler gekauft . Gibt es allerdings nicht mehr sehr viele . Laut Aussage von DSOP ist das Netz zwar kleiner , die Kühlleistung aber besser . Das Netz ist aufwändiger verarbeitet und der Kühler ist dicker
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maschine110
C-T Meister
C-T Meister

Themenstarter
Dabei seit: 21.06.2009
Beiträge: 373
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-07745
Auto: opel calibra c20let
Beitrag: 731500 Geschrieben: 06.04.2016 - 21:17 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Man kann den kühler ja auch mal ordentlich spülen, wobei da müsst ich wieder neues g48 kaufen MOTZ.gif .

Hertie der LLK hängt dann schon davor, aber ich möchte wie gesagt mit der verrohrung direkt am LLK Ausgang senkrecht nach oben raus und rechts vorbei, daher ein kleiner kühler.

Bekomm einen 2 Jahre alten let kühler, mal sehen vllt ist der ganz ok.

@ moelli

Warum passt der Metall alu Lüfter bei der kurzen verrohrung nicht mehr ?
Wollte den eigentlich verbauen und dann ggf in die kühlbrille von der Klima ( falls ich die nicht raus schneiden muss) einen spahl rein setzten, blasend.

Wo sitzt dein Spahl Lüfter ?

Dirk hat Ahnung, stimmt schon, sind aber nicht mehr die neusten
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moelli
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 18.11.2005
Beiträge: 1075
Danke-Klicks: 17

Auto: Opel Calibra 4x4 Turbo C20LET
Auszeichnungen: 1
Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 731501 Geschrieben: 06.04.2016 - 21:43 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Der Metalllüfter sitzt zum Teil auch auf dem originalen LLK, verdeckt also bissl, der ist im Weg, wenn die Verrohrung da lang geht. Ich hab bei mir aus dem originalen LLK das Netz entfernt und das Gehäuse so gelassen, damit die Verrohrung durch das Gehäuse geht und man sich nichts extra anfertigen muss als Halterung für den Kühler.

Man kann den Lüfter versuchen zu versetzen, dann wird's aber eng am Ladergehäuse.

Mein Spal sitzt vor dem Kühler, ist also auch blasend. Aber wenn du einen Brille hast vorne nimmst natürlich die passenden, bietet sich ja an.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maschine110
C-T Meister
C-T Meister

Themenstarter
Dabei seit: 21.06.2009
Beiträge: 373
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-07745
Auto: opel calibra c20let
Beitrag: 731503 Geschrieben: 07.04.2016 - 07:22 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich hab den noch nicht da, aber schon mal gut zu wissen. Wird dann zwar
auch nur ein kleiner Lüfter aber ich dächte 300 passen da rein.

Die Brille werd ich dann rechts sicher rausnehmen müssen, das zeigt sich
aber dann.

@moelli : Was für ein LLK kühler fährst du derzeit, ich schätze mal einen mit senkrechten Ausgang ^^?

Werde dann einen saugenden in die Klimabrille setzten, wobei ich glaube das es nicht ausreichen wird wenn ich den Metall Lüfter entfernen muss, den wie ich auf dem Bild sehe für die Verrohrung tatsälich im Weg ist !!!

Wie habt ihr das gelöst ?

Viele Grüße
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moelli
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 18.11.2005
Beiträge: 1075
Danke-Klicks: 17

Auto: Opel Calibra 4x4 Turbo C20LET
Auszeichnungen: 1
Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 731555 Geschrieben: 08.04.2016 - 16:45 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

In die Klimabrille, also VOR den Kühler kommt ein blasender, da er ja die Luft in den Kühler drücken soll. HINTER den Kühler kommt ein saugender, da er ja die Luft aus dem Kühler saugen soll.

So rum und nicht anders!

Ich fahre den RS2 LLK, und ja mit senkrechtem Ausgang. Evtl hast noch bissl Platz nach links (in Fahrtrichtung gesehen), meine Verrohrung geht ziemlich genau unter dem Schweinwerfer lang, möglicherweise passt dann der originale Lüfter noch, aber dann musst du dir auf jeden Fall einen anderen Halter für den Kühler bauen, da der originale LLK also tragendes Teil auf jeden Fall weg fällt, der wäre im Weg.

Ich schau mal ob ich ein Foto finde wie viel Platz da ist, evtl. sieht man das bei mir.

MfG
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rexiz
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 19.07.2009
Alter: 27
Beiträge: 618
Danke-Klicks: 11
Wohnort: D-Ostsachsen
Auto: Calibra Z20LEH 4x4
Auszeichnungen: 2
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Spender (Anzahl: 1)
Beitrag: 731573 Geschrieben: 08.04.2016 - 21:35 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Thema Wasserkühler :
Ich habe auch immer nur den Serien LET Kühler gefahren.
Auch 2010 neu gekauft und nie Probleme mit der Temperatur gehabt.
Stehe insgesamt wie Roland zu dem Thema.
Wenn man nen neuen hat gibt es keine Probleme.
(Falls benötigt, meiner liegt jetzt rum, 52tkm gelaufen )

Auch wenn es mit Serienkühler geht , wenn ICH auf kurze Verrohung bauen würde, dann wie Irfan schreibt - kleiner Vollalukühler und feuer frei.

Thema LLK Verrohung :
Schaut mal in den Aufbauthread von Ceramix , da habt ihr Inspiration ja.gif

Mfg Roy
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Maschine110
C-T Meister
C-T Meister

Themenstarter
Dabei seit: 21.06.2009
Beiträge: 373
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-07745
Auto: opel calibra c20let
Beitrag: 731627 Geschrieben: 10.04.2016 - 17:33 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ja in die Brill ein blasender, Der Klimalüfter ist ab Werk ein saugender.

Der vollalukühler kostet auch ne Stange, warum den, wenn der Serienkühler gut kühlt. Dann lieber Original Opel, ganze China Ebay Zeug taugt doch nichts..

In den besagten thread hat der schreiben das schon ganz gut gemacht.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Achilles84
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 25.09.2008
Alter: 33
Beiträge: 3163
Danke-Klicks: 47
Wohnort: TR-68519 Viernheim
Auto: Opel Calibra 4x4 Turbo
Auszeichnungen: 1
ECD 2013 Support (Anzahl: 1)
Beitrag: 733486 Geschrieben: 08.06.2016 - 10:57 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Nicht alles was aus China kommt ist schlecht. Die Kühlleistung des Vollalukühlers ist hervorragend. Haben viele hier im Forum und im Opel-Turbo Forum festgestellt. Der Vollalukühler ist so gut, dass man sogar bei kühlen Temperaturen kaum auf Betriebstemperatur kommt. Da ich aber einen reinen Sommercalibra habe, wäre mir die hohe Kühlleistung sehr recht.

Der Optik wegen hatte ich mal einen neuen Helle/Behr Kühler gekauft, der über die ganze Fläche geht. Ob ich den einbaue, weiß ich nicht. Ich denke ich hole mir doch den Vollalukühler. Mal sehen.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  
Social-Network Option:

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Danke an © 2001-2017 für die Entwicklung des "Boardmotors"
Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2017 by Calibra-Team.de - Impressum/Disclaimer - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.043 Sekunden

Wir hatten 316857618 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002