Navigation
Main
Start
Gästebuch
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Fanshop
Kalendershop
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links
Link zu CT

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 25861 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 3

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 3
Gäste Online: 38
Insgesamt: 41 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Audiosystem X-ion 165 im Calibra

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Car-Hifi
AutorNachricht
fux91
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 19.10.2014
Beiträge: 41

Wohnort: D-31707
Auto: Calibra C20XE 4x4
Beitrag: 730568 Geschrieben: 09.03.2016 - 18:29 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo,

Hat jemand von euch die genannten Lautsprecher im Cali?
Kann mir wer sagen ob die so wie sie sind in die Tür passen psycho.gif

Die Boxen solln ja ganz gut sein oder habt ihr schlechte Erfahrungen damit gemacht?
Anschließen würd Ich die an einem Alpine CDE 135 BT falls das irgendwie wichtig ist
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne diese Werbung hier nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung samt Anzeige automatisch, solange du eingeloggt bist.

Mit freundlicher Lichthupe,
Calibra-Team.de

Registrieren - Login


SToeFF
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 29.05.2010
Alter: 28
Beiträge: 480
Danke-Klicks: 14
Wohnort: A-3392
Auto: Opel Calibra Cliff Edition, Calibra Turbo X20XEV/C20LET
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 730575 Geschrieben: 09.03.2016 - 20:44 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Frage

1. Lautsprecher werden in Zukunft an einem Verstärker oder nicht betrieben?
2. Türdämmung schon vorhanden oder soll auch mit nachgerüstet werden?

Die Lautsprecher brauchen einen Adapterring wie zb diesen hier LINK

Man kann auch wenn man knausern will plastik nehmen und gut abdichten ist aber nicht sinn und zweck wenn man was hochwertiges einbaut.

Die Laustprecher sind wirklich nicht schlecht aber man sollte dann schon zumindestens die Türen dämmen dazu gibt es genug themen hier.
Wenn der Betrieb aber nur am Radio läuft würde ich auf ein Eton Pow LINK umsatteln die bringen auch nen super klang sind ne spur günstiger und sind speziell für direkt betrieb am radio ausgelegt. top.gif

Der User nebu ist meines Wissens nach da auch sehr bewandert was alles rund um Anlagen angeht. wave.gif

_________________
Mein Turbo Neuaufbau UPDATE auf C³

It's nice to be important, but it's more important to be nice!!!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hodde
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 19.07.2004
Beiträge: 597
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-94518 Klingenbrunn
Auto: Opel Calibra C20LET
Beitrag: 730576 Geschrieben: 09.03.2016 - 21:05 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hatte in meinem Cali die 165-K die mit den X 165-4 vergleichbar ist verbaut, war sehr gut und würde ich immer wieder nehmen. Ordentlicher Einbau und Türdämmung ist hier schon Pflicht und ohne anständigen Verstärker würde ich die LS nicht betreiben. Wie oben schon erwähnt sind die für reinen Radiobetrieb zu teuer und kann auch zu Schäden am Radio führen, da die Leistung vom Radio für diese LS zu gering ist.

_________________
Einmal Turbo-Calibra immer Turbo-Calibra!!!!
www.calibra.cc/gallery.php?id=440

Opelhistorie:
Kadett C Coupe 1,2
Kadett C Coupe 1,6
2x Corsa A 1,4i
Kadett E 1,6i
Vectra A CC 2,0i
Calibra 2,0i NE
Vectra B Caravan 18.16V
Calibra Turbo C20LET seit 1999 VERKAUFT !!!
Seat Leon 1,8 TSI 7 Gang DSG seit Dez. 2013 (wegen zuvieler DSG-Problemen verkauft)
Mokka 1.7 CDTI 4x4 Cosmo
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sollddie2000
Board-Team
Board-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 10639
Danke-Klicks: 152
Wohnort: D-56357 HuHa
Auto: 2 x Calibra 1x C20NE u. 1x C20LET
Beitrag: 730577 Geschrieben: 09.03.2016 - 21:31 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

SToeFF hat folgendes geschrieben:
F
Der User nebu ist meines Wissens nach da auch sehr bewandert was alles rund um Anlagen angeht. wave.gif


Ich glaub lomax verdient sogar Geld mit Hi-Fi fürs Auto ja.gif aber die wesentlichen Fragen des Users wurden ja auch schon beantwortet zwinkern.gif

Mfg

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
conceptracer
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 10.09.2005
Alter: 39
Beiträge: 1683
Danke-Klicks: 19
Wohnort: CH-2575 Hagneck
Auto: Opel Calibra C20LET EDS Ph.3+, FWD,
Auszeichnungen: 2
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 730578 Geschrieben: 09.03.2016 - 22:32 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hab seit jahren das X-ion 165/4 bei mir verbaut.Jeweil mit einer Endstufe pro Tür.
Türen sind aussen und innen gedämmt und der Klang ist echt toll.
Kann das System nur empfehlen top.gif


Gruss prost.gif

_________________
Jage nicht was du nicht töten kannst................!
_______________________________________________________________________
Eidg.Dipl.Karrosseriebauer


meine Calis :
-C20LET jg.92 candy-Airbrush "Riddick" http://calibra.cc/gallery.php?id=2031
-C20XE jg.91 rot,Rieger GTB Breitbau http://calibra.cc/gallery.php?id=3092
-C25XE jg.95 silber,diamond edition(Altagsauto) http://calibra.cc/gallery.php?id=3093
-C25XE jg.94 schwarz,serienzustand
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
Lomax
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 02.03.2004
Alter: 17
Beiträge: 2027
Danke-Klicks: 13
Wohnort: D-88521
Auto: LET
Beitrag: 730584 Geschrieben: 10.03.2016 - 11:19 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Danke sollddie *rotwerd* , gibt och n Forumsrabatt oohhaa.gif

Könnte dir da eher das Eton POW 160.2 ans Herz legen.

Da kannst dir nicht nur das Radio himmeln , sondern auch gleich deine neuen Lautsprecher mit.

Ansonsten wurde schon alles gesagt smiley-eatdrink050.gif


In diesem Sinne wave.gif

_________________
http://calibra.cc/gallery.php?id=2671

http://g-sound.jimdo.com/

FB: G-Sound / Hifischeune --> Hier gibt es Dämmung - LS - Verstärker - Kabel und Zubehör
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fux91
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 19.10.2014
Beiträge: 41

Wohnort: D-31707
Auto: Calibra C20XE 4x4
Beitrag: 730592 Geschrieben: 10.03.2016 - 19:35 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

N´abend,

Danke erstmal für die vielen Antworten top.gif

Also Türen habe Ich schon mit Alubutyl gedämmt... ist ja Pflicht
Jetzt bin Ich aber am gruebeln.gifn ob Ich mir doch die Eton holen sollte gruebeln.gif , allerdings wollt Ich später noch nen Sub in die Reserveradmulde einbauen (Zukunftsmusik)
meint ihr nicht Ich sollte jetzt das bessere System mit den verstärker nehmen damit Ich später den Sub nurnoch anschließen muss?
Was mich auch gleich zur nächsten Frage bringen würde izzy.gif ... Welcher Verstärker der noch etwas Luft nach oben für den späteren Subwoofer hat.
Subwoofer hab Ich natürlich auch noch nicht im Auge, brauch aber auch keinen der mir die Fenster aus´n Cali reißt.

Ihr merkt Ich bin dahingehend nicht sehr bewandert psycho.gif

Aber vielleicht habt ihr ja schon für mich interessante Systeme verbaut laecheln.gif laecheln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calisto 16 V
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 09.04.2006
Alter: 36
Beiträge: 1541
Danke-Klicks: 8
Wohnort: D-24539
Auto: Opel Calibra Young Edition/ Calibra Young Edition/ Calibra Classic 2 V6/ Alfa Romeo 156 GTA / Opel Corsa B Irmscher Edition C20XE/ X20XEV/ X25XE / 932 BXB/ X14XE
Beitrag: 730593 Geschrieben: 10.03.2016 - 19:46 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Moin.

Ich habe mir damals auch von Lomax die Lautsprecher geholt und da dran hängt eine Ground Zero Endstufe und als Subs habe ich 2 25 er Audio System wo auch eine Ground Zero Endstufe für Druck sorgt. Türen sind auch gedämmt, wie auch die Doorboards die er mir gebaut hat. Also mit den Eton bist Du schon ganz gut bedient, wenn da noch ein ordentliches Radio als Headunit für die Musik sorgt.

Du kannst allerdings auch alles von Eton nehmen, bis auf das Radio natürlich, weil ein großer Komponentenmix nicht immer gut ist. Also Lautsprecher, Endstufe (n) und Sub (s).

_________________
Mfg Lars

Bremsen ist die Umwandlung kostbarer Geschwindigkeit in sinnlose Wärme!


Wir suchen noch Mitglieder www.Calibra-Hamburg.de

www.rosberg-edition.de
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fux91
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 19.10.2014
Beiträge: 41

Wohnort: D-31707
Auto: Calibra C20XE 4x4
Beitrag: 730595 Geschrieben: 10.03.2016 - 20:07 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

OK... Ihr habt mich jetzt von den Eton überzeugt top.gif
Danke für die entscheidungshilfe.. vielleicht reichen mir die Boxen mit der Dämmung ja so wie sie sind vocalize.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Board-Team
Board-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 10639
Danke-Klicks: 152
Wohnort: D-56357 HuHa
Auto: 2 x Calibra 1x C20NE u. 1x C20LET
Beitrag: 730596 Geschrieben: 10.03.2016 - 20:12 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Calisto 16 V hat folgendes geschrieben:

Du kannst allerdings auch alles von Eton nehmen, bis auf das Radio natürlich, weil ein großer Komponentenmix nicht immer gut ist. Also Lautsprecher, Endstufe (n) und Sub (s).


Kommt ja immer drauf an was man anlegt. Dementsprechend wachsen meist auch deine Einstellmöglichkeiten ja.gif persönlich habe ich beim frontsystem einstellbare frequenzweichen, zusätzlich noch einen sehr gut einstellbaren HPF am Verstärker und zuletzt noch den Equalizer im Radio. Da geht klanglich einiges zwinkern.gif

Mfg

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
conceptracer
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 10.09.2005
Alter: 39
Beiträge: 1683
Danke-Klicks: 19
Wohnort: CH-2575 Hagneck
Auto: Opel Calibra C20LET EDS Ph.3+, FWD,
Auszeichnungen: 2
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 730604 Geschrieben: 11.03.2016 - 01:16 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Stimmt Timo, is alles ne Frage was man auslegen möchte für ne Anlage und worauf man wert legt.
Wenns klanglich top sein soll ist auch ein Soundprozessor ne sehr tolle Sache. Da kannste gleich jede Frequenzweiche weglassen,
die sind dann überflüssig. aaaaber man muss sich auskennen mit den Prozessoren ansonsten kann man da mehr schaden anrichten als gutes tun.

Was die Headunit anbelangt, da hab ich bislang die besten Erfahrungen mit Pioneer Geräten gemacht.
Ist aber natürlich nur mein persönliches Empfinden zwinkern.gif


Gruss prost.gif

_________________
Jage nicht was du nicht töten kannst................!
_______________________________________________________________________
Eidg.Dipl.Karrosseriebauer


meine Calis :
-C20LET jg.92 candy-Airbrush "Riddick" http://calibra.cc/gallery.php?id=2031
-C20XE jg.91 rot,Rieger GTB Breitbau http://calibra.cc/gallery.php?id=3092
-C25XE jg.95 silber,diamond edition(Altagsauto) http://calibra.cc/gallery.php?id=3093
-C25XE jg.94 schwarz,serienzustand
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
Calisto 16 V
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 09.04.2006
Alter: 36
Beiträge: 1541
Danke-Klicks: 8
Wohnort: D-24539
Auto: Opel Calibra Young Edition/ Calibra Young Edition/ Calibra Classic 2 V6/ Alfa Romeo 156 GTA / Opel Corsa B Irmscher Edition C20XE/ X20XEV/ X25XE / 932 BXB/ X14XE
Beitrag: 730606 Geschrieben: 11.03.2016 - 03:05 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Bei dem System was ich habe, sind auch Frequenzweichen dabei und auch eingestellt. Zusätzliche Einstellmöglichkeiten hat das Kenwood Radio auch, unter anderem deswegen musste mein Monitor Radio weichen.

_________________
Mfg Lars

Bremsen ist die Umwandlung kostbarer Geschwindigkeit in sinnlose Wärme!


Wir suchen noch Mitglieder www.Calibra-Hamburg.de

www.rosberg-edition.de
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fux91
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 19.10.2014
Beiträge: 41

Wohnort: D-31707
Auto: Calibra C20XE 4x4
Beitrag: 731484 Geschrieben: 06.04.2016 - 17:11 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo,

Hab mir auf euer anraten die Eton POW 160.2 neu gekauft und letztes Wochenende eingebaut, war bisher soweit auch ganz zufrieden laecheln.gif
Vor ca. 30min bin Ich noch ne runde im Cali gefahren, aufeinmal fallen alle 4 Boxen aus gruebeln.gif (hinten sind andere LS drin)
Hat jemand ne Ahnung was da passiert sein könnte? mhh.gif
Ich hatte die Eton einfach an die alten Lautsprecherkabel angelötet und die Höchtöner einfach auch war das ein Fehler??? hammer.gif heul.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hertie2201
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 06.05.2012
Alter: 29
Beiträge: 2262
Danke-Klicks: 112
Wohnort: D-89075 / 74420
Auto: Opel Calibra 2.0i C20NE
Auszeichnungen: 2
Dauerauftrag (Anzahl: 1) ECD 2013 Support (Anzahl: 1)
Beitrag: 731485 Geschrieben: 06.04.2016 - 17:17 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Äh, du hast die Frequenzweiche nicht angeschlossen?

Wenn du die Hochtöner UND die TMT direkt an das Radio angeschlossen hast (Parallel) kannst du die Chassis zerstören (falsche Frequenzen!) und auch dein Radio (falsche Impendanz), was hier wohl passiert ist.

_________________
Calibra fahren muss man sich leisten wollen.
seit 05/2012: Opel Calibra 2.0i 05/93 (c³)
seit 11/2014: Jaguar XJ8 3.2 RHD
03/2006 - 05/2012: Opel Corsa B 1.2i "Grand Slam" 02/96
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fux91
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 19.10.2014
Beiträge: 41

Wohnort: D-31707
Auto: Calibra C20XE 4x4
Beitrag: 731487 Geschrieben: 06.04.2016 - 18:21 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Prima,

teures Lehrgeld, naja ist ja meine eigene Schuld/Blödheit. wand.gif
Hab Ich damit die hinteren Boxen auch zerwichst, damit es sich wenigstens gelohnt hat? gehen ja auch nicht mehr...
Also das Radio geht zumindest noch an und lässt sich steuern kommt eben nur keine Musik, trotzdem im *piep*?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  
Social-Network Option:

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Danke an © 2001-2017 für die Entwicklung des "Boardmotors"
Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2017 by Calibra-Team.de - Impressum/Disclaimer - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.073 Sekunden

Wir hatten 317017541 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002