Navigation
Main
Start
Gästebuch
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Fanshop
C-T.de Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links
Link zu CT

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 25892 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 39
Insgesamt: 39 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Halbe Restaurierung meines X20XEV Last Edition – Was war wo?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Restaurierungen [NEU 2017]
AutorNachricht
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 10663
Danke-Klicks: 158
Wohnort: D-56357 HuHa
Auto: 2 x Calibra 1x C20NE u. 1x C20LET
Beitrag: 743140 Geschrieben: 14.11.2017 - 08:04 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

blöd das du die pumpe an der stelle zerlegt hast und eigenmächtig abdichtversuche unternommen hast ja.gif der anbieter wird dir dann mal schön einen montagefehler unterstellen zwinkern.gif schau nach ob du irgendwelche risse in dem bereich ausmachen kannst. dann ist deine pumpe definitiv schrott. wenn nicht, einfach gescheit abdichten, also neuer dichtring und ggf. dichtmasse ja.gif damit hab ich bis jetzt noch ne inkontinente opelschraube überzeugt bekommen zwinkern.gif

mfg

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne diese Werbung hier nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung samt Anzeige automatisch, solange du eingeloggt bist.

Mit freundlicher Lichthupe,
Calibra-Team.de

Registrieren - Login


Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 34
Beiträge: 2577
Danke-Klicks: 152
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 743144 Geschrieben: 14.11.2017 - 13:51 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Das Ding ist wahrscheinlich schon damit druch, dass man sie selbst eingebaut hat gruebeln.gif

Wenn´s nur an der Oberflächenbeschaffenheit der Dichtfläche liegt,
kannst Du es mit einem dickeren Alu-Dichtrung versuchen, oder vllt. mit passenden Ablassschrauben-Dichtring mit ner Gummierung.

Mit dickerern Aluringen hab ich die Anschlüsse an der Sandwichplatte dicht bekommen.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KalleA
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 30.10.2013
Beiträge: 96
Danke-Klicks: 5

Auto: Calibra 1x Last Edition und 1x Cliff Edition x20xev
Auszeichnungen: 1
Spender (Anzahl: 1)
Beitrag: 743146 Geschrieben: 14.11.2017 - 16:21 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi Leute,

wir haben heute die Pumpe mit Silikon an dieser Stelle dicht geklebt. Das war theoretisch auch gar nicht so schwierig, allerdings ist es doch praktisch so, dass das ein ganz klares Zeichen für mindere Qualität ist. Mir drängt sich dabei der Verdacht auf, dass es sich hierbei nicht um eine Kolbenschmidt Pumpe, sondern um die chinesische Kopie davon handelt. Wer weiß wie es im innern der Pumpe so zugeht und wie lange sie hält? ich fürchte ich werde es ausprobieren wiejetzt1.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 10663
Danke-Klicks: 158
Wohnort: D-56357 HuHa
Auto: 2 x Calibra 1x C20NE u. 1x C20LET
Beitrag: 743150 Geschrieben: 14.11.2017 - 17:08 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

KalleA hat folgendes geschrieben:
Wer weiß wie es im innern der Pumpe so zugeht und wie lange sie hält? ich fürchte ich werde es ausprobieren wiejetzt1.gif


last edition hat ja meist zusatzinstrumente ja.gif wenn der druck fällt und die rote lampe angeht isse dann wohl hin oohhaa.gif wünsche trotzdem alles gute wave.gif viele andere möglichkeiten sehe ich da nicht, außer nochmal ne neue zu holen gruebeln.gif was hattest du denn für die aktuelle bezahlt?

mfg

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
KalleA
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 30.10.2013
Beiträge: 96
Danke-Klicks: 5

Auto: Calibra 1x Last Edition und 1x Cliff Edition x20xev
Auszeichnungen: 1
Spender (Anzahl: 1)
Beitrag: 743181 Geschrieben: 16.11.2017 - 22:45 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

@sollddie2000: Ich habe inklusive Versand 104 Euro für die angebliche Kolbenschmidtpumpe bezahlt.

Ansonsten heute mal wieder eine Frage an alle:

Wozu dient dieses Teil?
image
PS: das ist kein aktuelles Foto. Ich habe aber die Teile an dieser Seite wieder an ihren Platz gebracht und mich gefragt wozu dieses Teil hier gut ist.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matze
Cheffe
Cheffe

Dabei seit: 11.05.2002
Alter: 37
Beiträge: 6801
Danke-Klicks: 121
Wohnort: D-14612 Falkensee
Auto: 3xOpel,1xAudi: 2x Calibra+ 1x A6 Avant + 1x Zafira B CNG
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 2)
Beitrag: 743187 Geschrieben: 17.11.2017 - 06:02 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Das ist nur n Schlauchhalter. Da kommt die verrohrung vom unteren resonanzkasten des luftfilters ran. Viele haben das schon ausgebaut. Kannste auch weg lassen.

_________________
Mit freundlicher Lichthupe
Euer Matze

Forum-Supergau: Wenn der Reiner Calmund seinen Spitznamen "Calli" rechtlich schützen lässt...dann haben wir wegen dem Markens- und Namensrecht RICHTIG ein Problem! zwinkern.gif

"...und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO2 Ausstoß mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
(Zitat: Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH)

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----

>Do-It-Yourself< || >Kaufberatung<
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 34
Beiträge: 2577
Danke-Klicks: 152
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 743188 Geschrieben: 17.11.2017 - 08:06 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Zitat:
Viele haben das schon ausgebaut.

Bei *Needles* haben wir es neulich, nachdem es jahrelang draußen war, sogar schon wieder eingebaut. biggrin.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KalleA
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 30.10.2013
Beiträge: 96
Danke-Klicks: 5

Auto: Calibra 1x Last Edition und 1x Cliff Edition x20xev
Auszeichnungen: 1
Spender (Anzahl: 1)
Beitrag: 743189 Geschrieben: 17.11.2017 - 08:21 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

@ Matze: Top, vielen Dank für die schnelle und alles aufklärende Antwort!

Jetzt habe ich gleich die nächste Frage: In der Ölwanne sitzt ein Ölsensor. Leider habe ich kein wirklich gutes Bild davon. Ich hoffe anhand dieses Bildes versteht trotzdem jeder welchen Ölsensor ich meine. Das Kabel für diesen Ölsensor liegt im Moment in der Nähe der Ansaugbrücke. Wie war dieses Kabel auf dem Weg zum Ölsensor verlegt?
image
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  
Social-Network Option:

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Danke an © 2001-2017 für die Entwicklung des "Boardmotors"
Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2017 by Calibra-Team.de - Impressum/Disclaimer - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.036 Sekunden

Wir hatten 318113949 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002