Navigation
Main
Start
Gästebuch
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Fanshop
C-T.de Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links
Link zu CT

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 25895 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 2
Gäste Online: 36
Insgesamt: 38 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Schließanlage ZV und Ohne ZV gleich?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Karosserie
AutorNachricht
FrankenCalibra
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 05.12.2011
Beiträge: 3

Wohnort: -Lauf an der Pegnitz
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 743011 Geschrieben: 06.11.2017 - 21:26 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Grüßt euch,

ich habe vor mittlerweile erstaunt.gif 7 Jahren angefangen unseren alten Calibra zu restaurieren.
Leider ging viel Zeit ins Land (ich schreib dazu mal einen längeren Text mit Bildern usw) und ich bin nun gerade erst wieder dabei den Calibra zusammenzubauen.
Nachdem leider auch nicht mehr alle Teile da sind, habe ich noch einen 91er NE als Schlachter.

So, nun zu meinem Problem:
- Mein 92er NE hatte keine ZV, dummerweise sind die Schließzylinder der Türen nicht mehr auffindbar.
- Der Schlachter hat eine ZV, dummerweise ist das Schloss der Fahrertür durch Vandalismus beschädigt.

Ich stell mir nun die Frage, in wieweit die Schlösser zwecks der Mechanik baugleich sind - ich möchte gleich die ZV in meinen Calibra mit übernehmen?
Gibt es einen Unterschied durch die Stellmotoren - ich meine bei den Ebay-Angeboten immer ein Kabel bei den Heckklappenschlössern zu erkennen?
Kann man beim FOH Schlösser nachmachen lassen, oder ist der beste Weg doch eine komplette Schließanlage von Ebay?

Viele Grüße
Dominik
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne diese Werbung hier nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung samt Anzeige automatisch, solange du eingeloggt bist.

Mit freundlicher Lichthupe,
Calibra-Team.de

Registrieren - Login


sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 10667
Danke-Klicks: 158
Wohnort: D-56357 HuHa
Auto: 2 x Calibra 1x C20NE u. 1x C20LET
Beitrag: 743020 Geschrieben: 07.11.2017 - 11:03 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

grundsätzlich unterscheiden sich die türschlösser nur durch den sog. doppellock ja.gif den gab es nur bei calibras mit zv. hier kannst du mit dem schlüssel das schloß um 90° drehen. dies blockiert dann die mechanik des türöffners innen und war seinerzeit als schutz gegen aufbruch gedacht.
eine zv nachzurüsten geht aber auch, wenn du "normale" schlösser hast, dann fehlt dir diese funktion halt und du kannst "nur" abschließen.

mfg

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
Firle meets Fanz
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 20.11.2011
Beiträge: 336
Danke-Klicks: 8

Auto: Opel Calibra C20NE/C25XE LPG
Beitrag: 743105 Geschrieben: 12.11.2017 - 18:13 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

sollddie2000 hat folgendes geschrieben:
grundsätzlich unterscheiden sich die türschlösser nur durch den sog. doppellock ja.gif den gab es nur bei calibras mit zv. hier kannst du mit dem schlüssel das schloß um 90° drehen. dies blockiert dann die mechanik des türöffners innen und war seinerzeit als schutz gegen aufbruch gedacht.
eine zv nachzurüsten geht aber auch, wenn du "normale" schlösser hast, dann fehlt dir diese funktion halt und du kannst "nur" abschließen.

mfg

sollddie2000


jedes Schloss kann aber ganz einfach zu einem Doppellockschloss umgebaut werden ja.gif

_________________
_________
Gruß Benni
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  
Social-Network Option:

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Danke an © 2001-2017 für die Entwicklung des "Boardmotors"
Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2017 by Calibra-Team.de - Impressum/Disclaimer - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.023 Sekunden

Wir hatten 318248559 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002