Navigation
Main
Start
Gästebuch
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Fanshop
C-T.de Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links
Link zu CT

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 25892 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 39
Insgesamt: 39 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - LET-Kupplung mit Tellerschwungrad F20 - passt das?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 10663
Danke-Klicks: 158
Wohnort: D-56357 HuHa
Auto: 2 x Calibra 1x C20NE u. 1x C20LET
Beitrag: 743047 Geschrieben: 08.11.2017 - 20:43 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi!

Ich habe eine Frage, zu der ich aber bisher in einschlägigen Foren keine Antwort erhalten habe. Wenn ich ein Tellerschwungrad vom F20 fahren will, dann brauche ich, laut einigen Seiten, auch eine Druckplatte vom F20 mit Tellerschwung. So weit, so gut.
Meine Frage lautet nun: ist es möglich, einen Tellerschwung zu fahren und da eine komplette Kupplung vom LET zu verbauen? Oder ist die Druckplatte nicht in der Lage die paar cm auszugleichen? Wäre nett ein paar fundierte Antworten zu erhalten ja.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne diese Werbung hier nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung samt Anzeige automatisch, solange du eingeloggt bist.

Mit freundlicher Lichthupe,
Calibra-Team.de

Registrieren - Login


nr1ebw
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.09.2006
Alter: 38
Beiträge: 1536
Danke-Klicks: 61
Wohnort: D-16227
Auto: C20LET / GTX2867 läuft
Auszeichnungen: 1
Spender (Anzahl: 1)
Beitrag: 743048 Geschrieben: 08.11.2017 - 23:13 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Du hast dir doch die Frage schon selber beantwortet, Tellerschwungrad mit Tellerschwung-Druckplatte und Topfschwungrad mit Topfschwung-Druckplatte.

_________________
Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Themenstarter
Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 10663
Danke-Klicks: 158
Wohnort: D-56357 HuHa
Auto: 2 x Calibra 1x C20NE u. 1x C20LET
Beitrag: 743049 Geschrieben: 08.11.2017 - 23:41 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

nr1ebw hat folgendes geschrieben:
Du hast dir doch die Frage schon selber beantwortet, Tellerschwungrad mit Tellerschwung-Druckplatte und Topfschwungrad mit Topfschwung-Druckplatte.


Führt also definitiv kein Weg daran vorbei gruebeln.gif ich frage halt nur weil die Topfschwungräder doch kaum dicker sind oder täusche ich mich da?

Mfg

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
nr1ebw
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.09.2006
Alter: 38
Beiträge: 1536
Danke-Klicks: 61
Wohnort: D-16227
Auto: C20LET / GTX2867 läuft
Auszeichnungen: 1
Spender (Anzahl: 1)
Beitrag: 743050 Geschrieben: 09.11.2017 - 01:01 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Du kannst am LET ein Tellerschwungrad fahren. Dazu die Tellerschwung-Druckplatte und die Reibscheibe vom F28 (falls du F28 Getriebe fährst).

So ein Topfschwungrad ist ca 3cm dicker als ein Tellerschwungrad.

_________________
Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Themenstarter
Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 10663
Danke-Klicks: 158
Wohnort: D-56357 HuHa
Auto: 2 x Calibra 1x C20NE u. 1x C20LET
Beitrag: 743051 Geschrieben: 09.11.2017 - 09:06 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

nr1ebw hat folgendes geschrieben:

So ein Topfschwungrad ist ca 3cm dicker als ein Tellerschwungrad.


Das beantwortet meine Frage ja.gif hätte nicht gedacht das der Unterschied dermaßen groß ist erstaunt.gif Danke!

Mfg

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
OPRCali
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 18.05.2003
Alter: 38
Beiträge: 14951
Danke-Klicks: 58
Wohnort: D-23911 Salem
Auto: Opel Calibra V6 Last Edition X25XE mit I500 Nockenwellen und Schaltsaugrohr
Beitrag: 743084 Geschrieben: 10.11.2017 - 22:18 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Vor allem ist doch die Form anders. Beim Topfschwung muss doch die Druckplatte quasi in das Schwungrad reingehen, um die Reibscheibe zu erreichen. Beim Tellerschwung liegt die Reibscheibe auf dem Schwungrad und muss von der Druckplatte quasi umschlossen werden. Ich hoffe das war verständlich. Weiß nicht, wie ich das anderes beschreiben soll. Die Reibscheibe muss zum Getriebe passen. F25 und F28 haben eine gröbere Verzahnung an der Getriebeeingangswelle als die "kleineren" Getriebe.

_________________
Papa 2008

- Meine Galerie bei C³: Link
- Mein Alltagscali bei C³: Link - VERKAUFT!

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  
Social-Network Option:

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Danke an © 2001-2017 für die Entwicklung des "Boardmotors"
Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2017 by Calibra-Team.de - Impressum/Disclaimer - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.037 Sekunden

Wir hatten 318113497 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002